Infos

  • Wo findet der Event statt?

 Der Event findet in der Bananenreiferei (www.bananenreiferei.ch) und im Tanzwerk101 (www.tanzwerk101.ch) an der Pfingstweidstrasse 101 in Zürich statt. Die beiden locations sind durch eine breite Durchgangstür in den Hauptsäälen verbunden.

Ab Zürich HB mit Tram Nr. 4 bis Haltestelle Toni-Areal

Ab Bahnhof Hardbrücke in wenigen Gehminuten erreichbar

Wenn man den Eingang vis-à-vis der Haltestelle Toni-Areal betritt, geht man geradeaus durch das EG hindurch bis zum Lift. Dieser bringt Dich direkt auf die Terrasse, auf welcher sich der Eingang in die Bananenreiferei befindet.

 

Auf dem Dach der Bananenreiferei hat es ein Parkdeck mit ausreichend Parkplätzen (Gebührenpflichtig).

Adresse auf Google Maps

 

  • Wann findet der Event statt?

Der Event wird am 24. März 2018 von 10-18 Uhr dauern. Die einzelnen Workshops dauern zwischen 1.5 bis 3.5 Stunden.

 

  • Was ist NÄHkomPLOTT?

 Grundidee des Events ist es, Nähbegeisterte aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland zusammen zu führen. Wir möchten aufzeigen, dass die Schweizer Nähszene sehr viel zu bieten hat und den Teilnehmerinnen einen inspirierenden, erlebnisreichen Tag bescheren. Folgende Programmpunkte werden angeboten:

 Stoffmarkt: In den beiden Säälen wird ein Stoffmarkt stattfinden. Neben Stoffständen wird es auch einen Stand geben, an welchem drei Schweizer Schnittmusterherstellerinnen (Sewera, Muckelie und Nipnaps) ihre Schnitte verkaufen werden.

Workshops: Wir werden unterschiedliche Kurse zu nähbezogenen Themen durchführen. Diese können im Vorfeld gebucht werden. Diese Kurse sind:

  • Freihandsticken Grundlagen
  • Freihandsticken 3D Techniken und Mixmedia
  • Näh’ für Dich – Milliblus Workshop
  • Massgeschneiderte Unterwäsche nähen
  • Massgeschneiderte Leggins entwerfen
  • Anfängerkurs mit NipNaps Schnittmustern
  • Lederfinken nähen
  • Plotten
  • Sticken von Hand
  • Schnittmuster von Deinem Lieblingskleidungsstück erstellen
  • Schnittmuster passend machen
  • Stoff bedrucken mit indischen Stoffstempeln – Maasa

 Walk-in workshops: an verschiedenen Orten verteilt werden kurze Workshops oder Dienstleistungen angeboten, welche die BesucherInnen für einen kleinen Betrag (ca. 10.-) ohne Voranmeldung besuchen können.

Goodie-Bag: Jede Teilnehmerin wird einen Goodiebag mit Werbegeschenken erhalten.

Fotobooth: Den Teilnehmerinnen steht kostenlos ein Fotoautomat zur Verfügung, anhand dessen sie sich fotografieren und die Bilder mit dem Hashtag #naehkomplott via Facebook und instagram verlinken können. 

Bücher-Lounge: Wer sich vom Trubel etwas zurückziehen möchte, kann in interessanten Büchern zu nähbezogenen Themen schmökern und Inspirationen sammeln.

Tombola: Am Event können Tombola Lose gekauft werden. Alternativ kann für die Aktion „zeig Herz – trag rot“ eine rote Mütze gegen ein Los eingetauscht werden. Der gesamte Erlös kommt dem Verein Fontanherzen Schweiz zu.

 

  •  Für wen ist das NÄHkomPLOTT?

Angesprochen werden vor Allem Hobbynäherinnen und Plotterinnen aus der Schweiz und dem angrenzenden Ausland. Jedoch ist der kreative Austausch und die Inspiration auch für Leute interessant, die beruflich im Kreativbereich tätig sind. Insbesondere junge Näherinnen sind via Facebook und Instagram stark vernetzt. Ziel ist es, Diese auch physisch zu vernetzen und so den kreativen Austausch zu fördern. Erwartet werden ca. 500 Besucherinnen.

Abonniere unseren Newsletter

erfahre rechtzeitig alle Informationen

Durchsuche unseren shop